Die Montage - Unser Spezialgebiet - Ihr Vorteil

Bei der Montage Ihrer neuen Fenster wird auf eine hohe Termintreue, Sauberkeit und einen pfleglichen Umgang mit dem Eigentum des Kunden besonderer Wert gelegt.

Das Abdecken der Fußböden und Möbel sowie eine sorgfältige Reinigung der Baustelle inklusive dem Putzen der neuen Fenster gehört zu unserer Montageleistung.

 

Selbstverständlich findet die Beratung und Erarbeitung individueller Lösungen, die zu dem jeweiligen Haus des Eigentümers passt, bei Ihnen vor Ort oder bei uns in der Musteraustellung statt.



Innerhalb weniger Tage liegt Ihnen ein präzises und kostenloses Angebot vor.

 

Die Zufriedenheit des Kunden hat für uns oberste Priorität, denn eine Weiterempfehlung ist die beste Werbung.

Im Mittelpunkt steht nicht nur das Technisch perfekte Produkt sondern auch Ihre persönliche Beratung und Betreuung

 

Die Montage im Altbau

Fensteraustausch ohne Putzschäden

 

Die Montage im Altbau ist wesentlich aufwendiger als im Neubau, es gehört viel Wissen, Erfahrung und Know How dazu.

Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit eigenen Monteuren die regelmäßig Schulungen und Weiterbildungen besuchen.

 

Die Demontage

Mit einer neu entwickelten Methode bei der Demontage, werden Beschädigungen am Mauerwerk oder bestehenden Fliesen verhindert, so dass keine Nacharbeiten nach der Montage erforderlich werden. Somit bleiben Ihnen kostenaufwendige Folgehandwerker erspart.

 

Die Abdichtung

Im Altbau ist es selten im Sinne der Eigentümer das der Putz bis auf die Rohmauer abgeschlagen wird um eine Folie aufbringen zu können, deshalb werden für die äußere Abdichtung vorkomprimierte dampfdiffusionsoffene Dichtbänder und für die Innere Abdichtung dauerelastische Materialien sowie PVC-Leisten verwendet.

 

Die Montage

Die neuen Elemente werden Horizontal sowie Senkrecht ausgerichtet und mittels Spezialschrauben in das Mauerwerk montiert. Im Altbau ist die Lage der Fenster meist vorgeben und kann wenig varrieren, auch müssen die neuen Elemente an gegebenfalls bestehende Rollladensysteme sowie Fensterbänke angeglichen werden.

 

Die Montage im Neubau

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Die Montage

Die Elemente werden horizontal und senkrecht an vorher mit dem Bauherren abgesprochenen Punkten ausgerichtet und mittels Spezialschrauben montiert. Bei bodentiefen Elementen werden zusätzliche Eisenwinkel am Fußpunkt angebracht.

 

Die Abdichtung

Folienbänder werden rund um das Element aufgebracht und mit einem Prymer auf das Mauerwerk befestigt, ein Einputzgewebe an der Folie ermöglicht zudem ein einwandfreies Aufbringen des nachfolgenden Putzes.

 

Wartungen

der erste Schritt zum langen Erhalt Ihrer Fenster

 

Bei der Fenster und Türenwartung werden die Fensterbeschläge geölt und geschmiert, sowie alle wichtigen Systembauteile der jeweiligen Elemente auf Funktion, einwandfreies Bedienen und Abnutzung geprüft. Außerdem werden die Beschläge optimal eingestellt bzw gangbar gemacht, sodass ein einwandfreies Bedienen der Fensterelemente wieder gegeben ist.

 

Sie vermeiden:

  • schleifende Türen
  • quietschende Fenster
  • Fenster die sich überhaupt nicht mehr öffnen/schließen lassen
  • beschädigungen am Beschlag
  • Zugluft



Eine Wartung der gesamten Fenster und Türen im Haus sollte mindestens einmal jährlich durch einen geschulten Fachmann stattfinden um eine langjährige Funktion der Fenster gewährleisten zu können.

 

Durch regelmäßige Wartungen Ihrer Fenster und Türen vermeiden Sie Beschädigungen und erhalten auf einen wesentlich längeren Zeitraum die Funktion Ihrer Fenster und Türen.

Sie haben Fragen ?

Kontaktieren Sie uns

 

Kataloge, Prospekte und noch mehr Informationen finden Sie Hier

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fenster Metzen UG (haftungsbeschränkt) 52222 Stolberg Ilexweg 31 Tel.: 02402/82728 Alle Rechte vorbehalten